55. Treffen des Arbeitskreises Angewandte Gesprächsforschung vom 07. - 08. November 2014, Institut für Übersetzen und Dolmetschen in Winterthur

 

Thema: Kommunikation in Betrieben, Organisationen und Institutionen

Einladung und Call for Papers (als pdf) 

Programm als pdf (Stand: 24.09.2014)

Gespräche in Betrieben und Organisationen sind ein zentraler Untersuchungsgegenstand der Gesprächslinguistik. Interaktionsformen, -konstellationen und -muster werden in grosser Breite und Vielfalt untersucht. Neuere Tendenzen, Entwicklungen und Analysen sollen an dieser Tagung des AAG aufgenommen und dargestellt werden.

Einen Fokus kann u.a. auf Gespräche und Gesprächssituationen in der Ausbildung, auf Aspekte der Modalität(en), auf Schriftliches im Mündlichen, auf mediale Gespräche etc. gelegt werden. Von Interesse, aber nicht zwingend, ist auch eine Kontextualisierung hinsichtlich Mehrsprachigkeit. Darüber hinaus sind ebenso Präsentationen erwünscht, die sich mit anderen Aspekten der Betriebs- und Organisations-kommunikation auseinandersetzen.

Wir laden Sie zu diesem Austausch ein und freuen uns über einen aktiven Beitrag Ihrerseits.

 

Mögliche Beitragsformen:

- Vortrag 30 Min. (inkl. Diskussion)

- Vortrag mit Datenanalyse, 60 Min. (inkl. Diskussion)

- Moderation einer Datensitzung, 90 Min. 

Wenn Sie einen Beitrag halten möchten, schicken Sie uns bitte Titel, gewünschte Beitragsform und -dauer sowie eine kurze Beschreibung (max. eine halbe Seite), damit wir den Beitrag inhaltlich einordnen können. Je nach Anzahl und Themen der angebotenen Beiträge erhalten Sie bis Anfang Oktober Rückmeldung.

Wir bitten um Zusendung der Abstracts bis zum 20. August 2014.

 

Kontakt:

Ulla Kleinberger (ulla.kleinberger@zhaw.ch)

Sandra Hanselmann (sandra.hanselmann@zhaw.ch)

Weitere Informationen zur Tagung erhalten sie auch unter http://www.project.zhaw.ch/de/linguistik/aag.html

 

Anmeldungsmodalitäten:

Anmeldung mit Beitrag bis zum 20. August 2014

Anmeldung ohne Beitrag bis zum 24. Oktober 2014

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an:

  • · Name, Vorname
  • · Hochschule / Firma / Anbindung
  • · E-Mail-Adresse
  • · Teilnahme Warming-up am Donnerstag, 6. November 2014,    ja   /   nein
  • · Teilnahme Abendessen am Freitag, 7. November 2014,    ja   /   nein

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an Sandra Hanselmann (sandra.hanselmann@zhaw.ch).

  

Tagungsgebühr:

Eine Tagungsgebühr fällt nicht an. Wir bitten um einen Beitrag von ca. 10 CHF für die Pausen-verpflegung.

 

Veranstaltungsort:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Angewandte Linguistik
Theaterstrasse 15c
8401 Winterthur
Schweiz

www.linguistik.zhaw.ch

  

Warming up und Abendessen:

Warming up am Donnerstagabend (6.11.) ab 19:30 Uhr

Restaurant Tibits, Oberer Graben 48, 8400 Winterthur

www.tibits.ch

 

Essen am Freitagabend (7.11.) ab 19 Uhr

Restaurant Stella del Centro, Marktgasse 61, 8400 Winterthur

www.stelladelcentro.ch

 

Übernachtung und Anreise:

Die Tagung findet an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur im Gebäude Mäander (SM) statt. Das Gebäude befindet sich nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Winterthur entfernt (vgl. Lageplan).

Es sind keine Parkplätze vorhanden.

Für die Anreise mit der Bahn: Online-Fahrplan der SBB/CFF/FFS

 

Hinweise zur Anreise und Hotelempfehlungen finden Sie unter folgendem Link: http://www.project.zhaw.ch/de/linguistik/aag.html

 

Wichtiger Hinweis: Da in Winterthur am Wochenende vom 7./8. November 2014 die internationalen Kurzfilmtage stattfinden, sind Übernachtungsplätze rar. Baldiges Buchen wird dringend empfohlen!

Einige Zimmer konnten von uns provisorisch bis Ende Juli reserviert werden (auf ZHAW, Sandra Hanselmann). Für eine Reservation wenden Sie sich bitte direkt und am besten per E-Mail an die entsprechende Stelle:

 

1x Einzelzimmer (CHF 99.- / Nacht)

1x Doppelzimmer (CHF 64.50 / Person und Nacht)

 

4-5 Zimmer (Einzel- oder Doppelbelegung möglich)

Einzelzimmer (CHF 96.- / Nacht)

Doppelzimmer (CHF 142.- / Nacht)

 

Das Hotel Ibis liegt zwar einige Geh- resp. Busminuten vom Zentrum entfernt, verfügt aber über relativ günstige Zimmer. Preise verstehen sich pro Zimmer für zwei Nächte inkl. Frühstück.

6x Einzelzimmer (CHF 267.-)

3x Doppelzimmer (CHF 304.-)

1x Dreibettzimmer (CHF 411.-)

 

Weitere Hotels finden Sie auf der Webseite von Winterthur Tourismus.

 

Wir wissen, dass ein Tagungsbesuch in der Schweiz kostenintensiver sein kann. Bei Bedarf und auf Anfrage besteht daher die Möglichkeit, TagungsbesucherInnen (insbes. DoktorandInnen und StudentInnen) privat unterzubringen. Interessierte melden sich bitte bei Sandra Hanselmann (sandra.hanselmann@zhaw.ch). Für günstige Alternativen empfiehlt sich zudem immer ein Blick auf die Webseite von airbnb, wo auch Zimmer für Winterthur gefunden werden können.